Sommerduft von Dior

In meinem Blog dreht sich alles um das Thema Paris. Ich konnte jedoch nicht anders und habe eine Spalte „Beauty“ eingebaut. Hier werde ich euch von meinen Entdeckungen berichten aus dem Kosmetik-Bereich. Letzte Woche gab es bei Marionnaud (so ähnlich wie Douglas in Deutschland) 30% Rabatt wenn man sich drei Produkte kauft. Da das Angebot sehr verführerisch war konnte ich nicht widerstehen. Ich habe zwar nicht wirklich was gebraucht aber ihr kennt es sicherlich, in so einem Laden findet eine Frau IMMER was. Also habe ich mich auf die Suche nach einem oder zwei Sommerdüften gemacht. Nach langem Austesten verschiedenster Düfte konnte ich mich am ersten Tag nicht wirklich entscheiden. Zwei Tage später bin ich wieder in den Laden und habe mir zwei, meiner Meinung nach, tolle Düfte ausgesucht und ein Lipgloss. Über eines der Düfte berichte ich heute. Und hier ist der:

dior2

Wenn man die Bezeichnung „Escale à Pondichéry“ übersetzt, heißt der Duft „Zwischenlandung in Puducherry“. Natürlich so neugierig wie ich bin wollte ich sofort wissen wo Puducherry liegt. Denn ich habe mich mit dem Duft vorher nicht beschäftigt und habe auch nicht gelesen was auf der Verpackung stand. Wikipedia berichtet: „ Die Stadt kam 1673 unter französische Herrschaft und blieb bis 1954 die Hauptstadt Französisch-Indiens. Noch heute ist der französische Einfluss spürbar. Puducherry ist bekannt für sein europäisch anmutendes Stadtbild“. Gut zu wissen!

dior3

Was schreiben die Hersteller über die verwendeten Stoffe? Inspiriert von Rohstoffen aus Indien wurden Schwarzteeextrakt, Kardamomessenz, Sandelholz und  Arabischer Jasmin verwendet. Zu meiner Verwunderung schreibt der Hersteller nicht, dass Zitrone verwendet wurde obwohl ich als erstes sofort Zitrone rieche.

Ein perfekter Sommerduft: leicht, frisch und zitronig. Mir und meinen Kollegen gefällt er richtig gut, ich habe es nicht bereut ihn gekauft zu haben. Wer ihn noch nicht kennt, sollte vielleicht beim nächsten Mal daran schnuppern. Würde mich auf ein Feedback freuen wie der Duft bei euch ankommt.

2 Antworten auf Sommerduft von Dior

  1. auf Blogs sieht man ja normalerweise nur das Miss Dior, das mitlerweile jede trägt. Schwarzer Tee klingt spannend :) PS: Zitrone ist drin; in der Kopfnote :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>